iMikelMeet - Das optimales Setup

Sie können die iMikelMeet-Plattform mit jedem beliebigen Mikrofon, Webcam sowie jedem Kopfhörer verwenden. Wir empfehlen stets die Verwendung von Kopfhörern, um den Klang zu verbessern und Audio-Rückkopplungen bzw. Echos zu vermeiden.

Sollte ich ein externes Mikrofon zu verwenden?

Um den bestmöglichen Klang zu übertragen, empfehlen wir die Nutzung eines externen Mikrofons. Dies kann z. B. ein über den Klinkenanschluss oder über USB angeschlossenes Mikrofon sein, oder auch über externes Audio-Interface. In jedem Fall bietet ein externes Mikrofon einen besseren Klang, da dadurch auch hellere sowie dunklere Klänge erfasst werden kann, als mit einem im z. B. ein Notebook integriertes Mikrofon.

Wie platziere ich das Mikrofon richtig?

Achte darauf, dass sich das Mikrofon nicht zu nah am Instrument befinden. Ein bis zwei Meter Abstand sind hier optimal. Ein zu geringer Abstand führt dazu, dass der Klang des Instruments zu laut für das Mikrofon ist und eventuell verzerrt.

Tipp: Wählen und Testen des Setups im Vorraum

Konfigurieren und Testen Sie Ihr Audio-Setup im Vorraum des Meetings. Damit sollte Ihrem Meeting bzw. Ihrer Unterrichtsstunde nichts mehr im Weg stehen.