Tipp: Mail-Adressen erfassen

Tipp: Mail-Adressen erfassen

zur Wiki-Übersicht

Tipp als Kurzvideo ansehen

Haben Sie schon gesehen, wie einfach es ist, in iMikel E-Mail-Adressen zu erfassen? Selbst bei Personen mit komplizierten Adressen ist es ein Kinderspiel!

kontakteingabe_name

iMikel erstellt Ihnen automatisch Vorschläge, die sich aus dem Vor- und Nachnamen der Person als mögliche Mail-Adressen ergeben könnten. Suchen Sie einfach die passende Kombination aus. Somit ersparen Sie es sich, komplexe Adressen per Hand einzugeben.

kontakteingabe_mailvorschlaege

Danach können Sie aus einer Vielzahl von Providern auswählen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie viele Mail-Adressen mit demselben Provider hintereinander eingeben möchten. Somit ersparen Sie es sich zum Beispiel, immer wieder „t-online.de"schreiben zu müssen und können diesen Provider ganz einfach aus den Vorschlägen auswählen.

kontakteingabe_provider

Sie sehen: mit iMikel haben Sie mit wenigen Klicks selbst die kompliziertesten Mail-Adressen eingegeben.

kontakteingabe_mail

Hinweis bezüglich „Gendern“: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.