Instrumente und Fachbereiche zuordnen

In der Personalverwaltung von iMikel ist es möglich, Ihre Lehrkräfte bestimmten Instrumenten, Fächern, Fachbereichen und auch Fachgruppen zuzuordnen. Mit diesen Zuordnungen kann - bei deaktiviertem Lernmodus (dazu später mehr) - sichergestellt werden, dass Ihre Lehrkräfte nur Fächern zugeteilt werden können, welche von dieser unterrichtet werden.

Auch in der App hat die Zuordnung eine Auswirkung: In der App können Ihre Lehrkräfte unter Kontakte > Team das Kollegium einsehen. Dabei ist es möglich, die Lehrkräfte nach Instrumenten, Fachgruppen oder Fachbereichen zu gruppieren.

Diese Funktion haben wir in einem Blog-Eintrag für Sie zusammengefasst.

Folgend zeigen wir Ihnen, aus welchen Bereichen von iMikel die App diese Zuordnungsinformationen abruft, welchen Vorteil Ihnen dabei der sogenannte Lernmodus bietet und wie Sie manuelle Zuordnungen vornehmen können.

Zuordnungen in der Fächerverwaltung eintragen

In der Fächerverwaltung können Sie zu jedem Fach ein Instrument, einen Fachbereich oder eine Fachgruppe eingeben. Diese Eingaben werden anschließend vom Lernmodus berücksichtigt oder dienen als Filtermerkmal bei deaktiviertem Lernmodus.

imikel_faecher_instrument_fachbereich_fachgruppe

Die Bezeichnungen, die Ihnen hierbei zur Verfügung stehen, können Sie in den Einstellungen der Fächerverwaltung definieren.

Lehrkraft zuordnen

Die App greift auf Informationen aus der Personalverwaltung zu, in der alle Zuordnungen übersichtlich aufgeführt sind. Sie haben die Möglichkeit, beispielsweise die Zuordnung von Instrumenten in diesem Bereich manuell vorzunehmen oder zu entfernen.

imikel_personal_zuordnungen_instrumente

Hinzufügen können Sie z. B. Instrumente, indem Sie zunächst auf das kleine Plus klicken.

imikel_personal_zuordnungen_instrumente_hinzufuegen

Anschließend können Sie die passenden Instrumente auswählen.

imikel_personal_zuordnungen_instrumente_auswahl

Hierbei steht Ihnen auch die Schnellsuche zur Verfügung.

imikel_personal_zuordnungen_instrumente_auswahl_suche

Eine Zuordnung können Sie entfernen, indem Sie auf das X klicken.

imikel_personal_zuordnungen_instrumente_loeschen

Die verschiedenen Bezeichnungen der Zuordnungen definieren Sie in den Einstellungen der Fächerverwaltung.

Über den Lernmodus werden die Zuordnungen durch iMikel automatisch bei den Eingaben der Unterrichte gesetzt.

Fachangaben und Funktion hinterlegen

Unter Allgemeines können Sie für jede Lehrkraft Fachangaben und die Funktion eintragen. Zusätzlich können Sie eine Information, eine externe Kreditorennummer sowie eine Kurzform, die im Raumplan erscheint, definieren.

imikel_personal_zuordnungen_allgemeines

Die entsprechenden Bezeichnungen können Sie entweder direkt in die Felder schreiben oder aus den Einblendmenüs auswählen. Wenn Sie neue Begriffe eingeben, stehen diese automatisch über die Einblendmenüs in allen Datensätzen zur Verfügung.

Lehrkraft aus Terminalanzeige ausschließen

Sofern iMikelGo bei Ihnen im Einsatz ist, lässt sich unter Terminal pro Lehrkraft einstellen, dass einzelne Lehrkräfte aus der Anzeige im Raum-Terminal ausgeschlossen werden.

imikel_personal_zuordnungen_terminal

Informationen auf Homepage veröffentlichen

Im Bereich Webbuilder"haben Sie die Möglichkeit, Informationen zur Lehrkraft zu hinterlegen, welche auf Ihrer Homepage erscheinen. Dazu ist der iMikel-Webbuilder erforderlich.

imikel_personal_zuordnungen_webbuilder

Hinweis bezüglich „Gendern“: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Aus redaktionellen Gründen wird zudem nur der Begriff Personalverwaltung verwendet (statt Lehrkräfte-/Personalverwaltung).

Letzte Änderung am 04.07.2024