App: Unterricht aktivieren

zurück zur Wiki-Übersicht

Tutorial als Video ansehen

Damit Sie jederzeit Ihren Unterricht oder den Ihres Kindes einsehen können, senden wir Ihnen einen QR-Code mit Ihrer Kennung sowie zusätzlich die dazugehörige PIN zu. Den QR-Code können Sie ganz einfach mit Ihrem Handy scannen: Tippen Sie dazu im Startmenü unserer App auf „Einstellungen“.

Startmenü

In den Einstellungen tippen Sie auf „Kennungen verwalten“.

Kennungen verwalten

Tippen Sie anschließend auf „Kennung hinzufügen“.

Kennung hinzufügen

Bei Bedarf, wenn Sie beispielsweise die Kennung im Browser Ihres Computers eingeben möchten, können Sie diese händisch eintragen. Auf Ihrem Handy können Sie Ihre Kamera aktivieren, um den QR-Code zu scannen. Zusätzlich geben Sie die PIN ein, die Sie ebenfalls von uns erhalten haben.

Tippen Sie dann auf „Kennung hinzufügen“.

Kennung hinzufügen

Es kann nun einen kleinen Moment dauern, bis Ihre Daten verfügbar sind. Dann werden Ihnen aber sämtliche Schüler angezeigt, welche dieser Kennung zugeordnet sind.

Kennung ohne Bezug

Öffnen Sie das Einblendmenü über die drei Punkte und wählen Sie „Bezug zur Person ändern“ aus.

Kennung - Menü

Sie können dann eintragen, ob Sie beispielsweise die Mutter oder der Vater sind. Somit weiß zum Beispiel eine Lehrkraft bei einem Nachrichtenaustausch sofort, wer Sie sind und mit wem sie in Kontakt steht.

Kennungen - Bezug eingeben

Nach dem Hinzufügen der Kennung kann es einige Minuten dauern, bis die neuen Informationen im App-Bereich „Unterricht“ angezeigt werden. Dann sind Sie aber mit Ihrem Unterricht verbunden und können ihn jederzeit einsehen.

Unterricht

Hinweis bezüglich „Gendern“: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.