Datenschutzerklärung

Inhaltsverzeichnis

  1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
  2. Verarbeitungen personenbezogener Daten
    2.1. Allgemeines
        2.1.1. Verarbeitungsdauer
        2.1.2. Empfänger personenbezogener Daten
        2.1.3. Datenübermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen
        2.1.4. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
        2.1.5. Datensicherheit
    2.2. Datenverarbeitungen durch unseren Webhoster
        2.2.1. Beschreibung und Umfang der Datenerhebung
        2.2.2. Zweck der Datenverarbeitung
        2.2.3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
        2.2.4. Dauer der Speicherung
    2.3. Kontaktformulare
        2.3.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
        2.3.2. Zweck der Datenverarbeitung
        2.3.3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
        2.3.4. Dauer der Speicherung
  3. Betroffenenrechte
  4. Cookies
  5. Stand und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Besucher unserer Internetseite durch uns und Ihre Rechte aus der Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 – „DSGVO“) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) geben.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Datenschutzrechtlich verantwortlich für die Datenverarbeitungen auf unserer Internetseite ist alleinig die

Mikel Software GmbH
Steinkamp 28
26125 Oldenburg
Telefon: +49 441 - 88 29 30
Fax: +49 441 - 88 29 32
E-Mail: info@mikelcom.de

(im Folgenden: „wir“ oder „uns“).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

einfach.effizient. Treuhand
Unternehmensberatung GmbH & Co. KG

z. Hd. Datenschutzbeauftragter der Mikel Software GmbH -
  Langenweg 55
  26125 Oldenburg
  Telefon: +49 441 - 9710 328
  E-Mail: datenschutz@treuhand.de

2. Verarbeitungen personenbezogener Daten

Auf dieser Internetseite erheben und verarbeiten wir von Ihnen an verschiedenen Stellen personenbezogenen Daten. Im Folgenden erläutern wir Ihnen diese Verarbeitungen inklusive

2.1. Allgemeines

2.1.1. Verarbeitungsdauer

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung mehr besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zu erfüllen. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht. Weitere Informationen zur Dauer der Speicherung personenbezogener Daten finden Sie im Folgenden zu den jeweiligen Datenverarbeitungen.

2.1.2. Empfänger personenbezogener Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben oder die anderweitig bei der Nutzung dieser Internetseite verarbeitet werden, geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Insbesondere werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben. Wir setzen jedoch verschiedene Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseite ein; näheres finden Sie im Folgenden bei den einzelnen Datenverarbeitungen erläutert. Daher kann es vorkommen, dass diese Dienstleister Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten erlangen. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung, insbesondere schließen wir mit den Dienstleistern Vereinbarungen über die Auftragsverarbeitung, sofern dies rechtlich erforderlich ist.

2.1.3. Datenübermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen

Soweit personenbezogene Daten an Stellen übermittelt werden, die außerhalb des Geltungsbereichs der DSGVO liegen, können Sie dies den folgenden Ausführungen entnehmen.

2.1.4. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt auf unserer Internetseite grundsätzlich nicht, soweit dies nicht im Folgenden im Rahmen der Nutzung von Angeboten Dritter erläutert wird.

2.1.5. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen (z.B. TSL-Verschlüsselung) unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Natur, des Umfangs, des Kontextes und des Zwecks der Verarbeitung sowie der bestehenden Risiken einer Datenpanne (inklusive von deren Wahrscheinlichkeit und Auswirkungen) für den Betroffenen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

2.2. Datenverarbeitungen durch unseren Webhoster

Unsere Internetseite wird auf einem Server der STRATO AG in Deutschland betrieben. Wenn Sie unsere Internetseite aufrufen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte unserer Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.

2.2.1. Beschreibung und Umfang der Datenerhebung

Folgende Daten werden bei jedem Aufruf unserer Internetseite verarbeitet:

Diese Daten werden in der Logdatei des Webservers gespeichert.

2.2.2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der genannten Daten dient der Gewährleistung der Sicherheit unseres Internetangebots und einem möglichst störungsfreien Betrieb.

2.2.3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Gewährleistung der Sicherheit unseres Internetangebots und eines möglichst störungsfreien Betriebs.

2.2.4. Dauer der Speicherung

Ihre IP-Adresse sowie die weiteren oben genannten Daten werden aus unseren Logdateien gelöscht, sobald ihre Speicherung zur Erreichung des oben genannten Zweckes nicht mehr erforderlich ist.

2.3. Kontaktformulare

Wir bieten auf unserer Internetseite verschiedene Kontaktformulare an, über die Sie Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder aus anderen Gründen Kontakt zu uns aufnehmen können. Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen oder Abteilungen und ggf. Dritte Kenntnis von den Formularinhalten, die Sie übersendet haben.

2.3.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Die von uns zwingend zur Beantwortung einer Anfrage benötigten Daten haben wir als Pflichtfelder in den Kontaktformularen gekennzeichnet. Angaben in weiteren Datenfeldern sind freiwillig. Die Übermittlung der Formulardaten von Ihrem Webbrowser über das Internet bis zu uns erfolgt über verschlüsselte Verbindungen.

2.3.2. Zweck der Datenverarbeitung

Wir benötigen die in den Formularen übermittelten Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen.

2.3.3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Vertragsanbahnung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO). Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in den oben genannten Zwecken der Verarbeitung.

2.3.4. Dauer der Speicherung

Die über die Kontaktformulare übermittelten Daten werden von uns so lange gespeichert wie es für die Erfüllung ihres jeweiligen Zweckes erforderlich ist.

3. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen stehen Ihnen ebenso die folgenden Rechte zu:

Darüber hinaus können Sie einer Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Dies gilt jedoch lediglich in solchen Fällen, in denen wir eine Datenverarbeitung zur Erfüllung eines berechtigten Interesses vornehmen. Falls Sie einen solchen Grund vortragen können und wir kein zwingendes, schutzwürdiges Interesse an der weiteren Verarbeitung geltend machen können, werden wir diese Daten für den jeweiligen Zweck nicht weiterverarbeiten. Sollten Sie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen, Ihre anderweitigen Rechte geltend machen wollen oder Fragen zum Datenschutz bei uns haben, können Sie sich unter den obengenannten Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen. Sie haben ferner das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

4. Cookies

Cookies sind Textdateien, die temporär auf dem Endgerät eines Besuchers einer Internetseite gespeichert werden. Häufig werden sie eingesetzt, um den Besuchern mehr Komfort bei der Nutzung der Internetseite zu bieten und um bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen, wie z.B. einen Warenkorb bei Onlineshops. Andere Cookies ermöglichen die Verfolgung z.B. des Einkaufverhaltens des Internetnutzers und dadurch die Anzeige personalisierter Werbung („Tracking“). Ein Betreiber einer Internetseite muss in der Regel eine Einwilligung des Besuchers der Internetseite einholen („Cookie Banner“), bevor Cookies auf dem Endgerät des Besuchers gespeichert werden. Eine Ausnahme von dieser Regel besteht jedoch, soweit es sich um Cookies handelt, die unbedingt erforderlich sind, um die Funktionen der Internetseite zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden auf dieser Internetseite ausschließlich solche technisch unbedingt erforderlichen Cookies. Entsprechend verzichten wir auf die Einholung einer entsprechenden Einwilligung.

5. Stand und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im September 2021 überarbeitet. Die Weiterentwicklung unseres Unternehmens kann sich auch auf den Umgang mit personenbezogenen Daten auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung künftig im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts zu ändern und gegebenenfalls an geänderte Datenverarbeitungsrealitäten anzupassen.