Mit der Musikschul-App erhalten die Lehrkräfte die Möglichkeit, Terminserien in der App anzupassen. Hiermit ist es den Lehrkräften beispielsweise möglich, einen Unterrichtstermin dauerhaft auf einen anderen Wochentag oder eine andere Uhrzeit zu legen - ohne, dass die Verwaltung der Musikschule mit dieser Terminänderung beschäftigt wird.

Terminplanung in iMikel aktivieren

Um diese Funktion für Ihre Lehrkräfte bereitzustellen, können Sie in iMikel je Lehrkraft sowie je Fach definieren, ob die Terminplanung zur Verfügung steht.

Unter Startfenster > Go > Einstellungen > iMikelGo/App-Lizenzen können Sie die Lehrkräfte für die Terminplanung auswählen.

iMikel Fächerverwaltung

Die Fächer geben Sie über die Fächerverwaltung für die Terminplanung frei.

iMikel Fächerverwaltung

Terminplanung in der App

Einen Termin plant die Lehrkraft ganz einfach über das Auswahlmenü in der digitalen Anwesenheitsliste der App. Dazu tippt sie zunächst auf das Datum des gewünschten Termins und wählt die Terminplanung aus.

iMikel Unterrichtsverwaltung

Die Lehrkraft sieht nun eine Übersicht der Terminplanung.

iMikel Unterrichtsverwaltung

Über die Taste „Neu“ wird die Bearbeitungsmaske für den neuen Termin geöffnet, um eine neue Vorgabe zu hinterlegen.

iMikel Unterrichtsverwaltung

Dort werden die gewünschten Daten eingetragen und über „Anwenden“ bestätigt. Anschließend wird die Terminplanung in einer Übersicht dargestellt.

iMikel Unterrichtsverwaltung

Über “Speichern” kann die Terminplanung angewendet und an iMikel übermittelt werden. In iMikel werden dann die Termine unter Berücksichtigung der Ferien und Feiertage neu berechnet und an die App zurückgemeldet.

iMikel Unterrichtsverwaltung

Künftige Terminplanungen kann die Lehrkraft ebenfalls in der App über die Bearbeiten-Taste bearbeiten sowie über die Löschen-Taste entfernen. Daraufhin wird die vorherige Terminvorgabe weiter verwendet.

Die Angaben, welche die Lehrkraft in der App hinterlegt, finden Sie in iMikel im Bereich Unterricht > Veranstaltung > Terminvorgaben.

iMikel Unterrichtsverwaltung

Hinzufügen einzelner Termine

Zukünftig wird es ebenfalls möglich sein, dass Lehrkräfte auch einzelne Unterrichtstermine manuell über die App anlegen können. Diese Funktion befindet sich aktuell in der Entwicklung und wird ebenso individuell aktivierbar sein.